Aktuell

1. Int. X-MASTER Sprintermeeting

Ulm, 09.12.2017

Einen Tag vor der Weihnachtsfeier machte ich mich auf nach Ulm, dort stand das 1. Int. X-MASTER Sprintmeeting (man achte auf das Wortspiel) auf dem Plan. Da der diesjährige 09. Dezember wohl sehr beliebt für Wettkämpfe nicht nur bei den Masters, sondern auch in der Jugend ist, war ich vom SV München 1899 die einzige Aktive. Bei anderen Vereinen war es scheinbar ähnlich, sodass der Wettkampf in Ulm mit rund 250 Meldungen eher kompakt war und innerhalb von 4 Stunden durchgeführt wurde.

Trotz der eng getakteten Wettkämpfe bin ich in vier Strecken an den Start gegangen und absolvierte meine ersten beiden Strecken 100m Lagen und 50m Rücken innerhalb von 10 Minuten nach Wettkampfbeginn. Danach blieb mir dann eine etwas längere, erholsame Mittagspause mit Kaffee und Kuchen, bevor ich meine beiden verbleibenden Starts über 50m Freistil und 50m Schmetterling absolvierte.

 

Die AK30 war verhältnismäßig stark besetzt, sodass wir meist zu dritt auf dem Siegertreppchen stehen konnten und uns nur wenige Hundertstel trennten. Dennoch konnte ich mich durchsetzen und stand alle vier Male ganz oben auf dem Treppchen.

 

Da sich ein solcher Wettkampf zur Weihnachtszeit wunderbar mit einem Besuch auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt verbinden lässt, ließ ich meinen Wettkampftag auf dem wunderschönen Weihnachtsmarkt vorm Ulmer Münster gemütlich ausklingen.

 

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:

 

Schwimmer Strecke Zeit Platzierung
Natalie Moschner 100m Lagen 1:18,21 1.
Natalie Moschner 50m Rücken 0:36,30 1.
Natalie Moschner 50m Freistil 0:31,04 1.
Natalie Moschner 50m Schmetterling 0:33,25 1.