Neuigkeiten


News: +++ Neue Zutrittsregelung für alle SWM- und Schulschwimmbäder - Es gilt die 2G plus-Regelung! +++

09.01.2022

Verein

Zutrittsregelung für das Erwachsenenschwimmen in den Schulschwimmbädern

Es gilt weiterhin die 2G plus Regelung!

Aufgrund des erhöhten Ansteckungs- und Übertragungsrisikos bei der Omikron-Variante haben wir uns entschlossen, dass für den Zutritt weiterhin die 2G+ -Regelung gilt. Das heißt, geimpfte und genesene Personen benötigen einen zertifizierten Schnelltest (Vorlage in Papierform oder digital). Bei geboosterten Personen reicht ein vor dem Training durchgeführter Selbsttest (Vorlage mittels Handyphoto).

 

Mit dieser Maßnahme möchten wir alle Schwimmer- und Schwimmerinnen im Rahmen der zumutbaren Möglichkeiten schützen.

 

Danke für Euer Verständnis.


31.12.2021

Springen

Jahresabschluss im Wasserspringen 2021

ein Aktivenbericht

Seit dem Beginn der Sanierung der Olympiahalle 2017 waren wir Münchner SpringerInnen über längere Zeiträume in unseren Trainingsmöglichkeiten eingeschränkt. Die Corona-Pandemie tat ihr übriges, so dass besondere und kreative Übergangslösungen gefunden werden mussten. So fand zeitweise das Training für die Springer*innen mit Landeskaderstatus im Ruth-Drexel-Bad statt. Das Schwimmbad ist zwar nicht für wettkampforientiertes Wasserspringen ausgelegt, war aber für den Wiedereinstieg in das Wasserspringen durchaus sehr hilfreich. 

 

Weiterlesen


15.12.2021

Verein

Anpassung der Zutrittsregelungen für die SWM-Bäder und  Schulschwimmbäder

Es gilt die 2G plus Regel!

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

 

ab dem 15.12.2021 benötigen geimpfte Personen, die eine weitere Impfschutzdosis  als Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben, nach Ablauf von 14 Tagen nach dieser Impfung keinen zusätzlichen Testnachweis mehr. Für alle anderen gilt weiterhin die 2G plus Regel: Geimpft, genesen und getestet.

  • Es gilt die Vorlage eines PCR-Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde oder eines Antigenschnelltests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde. Es zählen keine Selbsttests! Dies gilt auch für Begleitpersonen. 
  • Die bisherigen Schutz-und Hygieneregelungen sowie die Regelungen zum Tragen einer FFP2-Maske haben weiterhin Gültigkeit.
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag zählen als getestet.
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, zählen als getestet.
  • Noch nicht eingeschulte Kinder zählen als getestet.
  • Die Ausnahmeregelung für ungeimpfte Jugendliche zwischen 12 Jahren und unter 18 Jahren wurde bis einschließlich 12.Januar 2022 verlängert. D.h. Kinder und minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuches unterliegen, können weiterhin Sport ohne weitere Test-/Nachweispflichten betreiben.

Schulbäder: Das Testzertifikat ist dem entsprechenden Trainer bzw. Badverantwortlichen vorzuzeigen.

 

SWM-Bäder: Da die Zutrittskontrolle anders als bisher über deren Kassenkräfte erfolgt, sind die folgenden Nachweise bereit zu halten: Impf-, Genesenen- und Testnachweis, Altersnachweis von Kindern, gültiges amtliches Ausweisdokument.

 

Wir freuen uns wenn ihr trotz dieser Hürde weiterhin zahlreich am Training teilnehmt.

 

Die Vorstandschaft


22.10.2021

Schwimmen

Heinrich-Heine-Gymnasium

Schwimmen für Anfänger

Leider können wir in den Anfängergruppen im Heinrich-Heine-Gymnasium keine neuen Kinder mehr aufnehmen. Die Gruppen sind voll. Bitte sehen sie von weiteren Anfragen ab. Wir führen keine Wartelisten. Bitte melden Sie sich im Frühjahr 2022 wieder. 


08.10.2021

Schwimmen

Michaelibad

Bitte keine weiteren Anfragen fürs Michaelibad

Leider können wir aufgrund der großen Nachfrage ab sofort keine weiteren Anfragen für das Michaelibad entgegen nehmen.

 

Wir bitten um Verständnis.


09.01.2022

Verein

Vereinskleidung

Kollektion teamfreaks

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

 

wir haben die derzeitige Zwangspause in unserem Trainingsbetrieb dazu genutzt, eine neue Vereinskollektion für den SV99 zu entwickeln. Diese umfasst neben Trainings- und Schwimmkleidung auch Freizeitkleidung und wird für uns vom Anbieter teamfreaks in einem individuell zugänglichen Webshop angeboten. Den Shop erreicht ihr unter diesem Link (Link zu externem Anbieter), dort könnt ihr jederzeit eure Bestellungen aufgeben. Einzig Badeanzüge und -hosen werden in größeren Chargen produziert. Teilt für Badeanzüge und -hosen daher eure Bestellwünsche über vereinskleidung@sv99.de mit. Alex Mathe und Jonas Veit werden die Produktionstermine dafür koordinieren und euch mitteilen.

 

Wir hoffen, euch gefällt die neue Vereinskleidung. Hoffentlich können wir uns mit dieser schon bald wieder auf Wettkämpfen präsentieren!


31.08..2020

Schwimmen

Willy-Brandt-Gesamtschule

Abrisses und Neubaus der Schule ab November 2020

Liebe Schwimmer in der Willy-Brandt-Gesamtschule,

 

leider müssen wir euch mitteilen, dass im Zuge des Abrisses und Neubaus der Schule die Schwimmhalle ebenfalls ab November 2020 für insgesamt 2 Jahre (bis 2022) geschlossen bleiben wird. Wir arbeiten derzeit gemeinsam an einer Lösung, wie wir den Trainingsbetrieb, auf andere Bäder ausweichend, aufrecht erhalten können. Dies erweist sich allerdings aufgrund der aktuellen Lage als kompliziert. Wir bitten um euer Verständnis und werden uns sobald wie möglich mit neuen Informationen bei euch melden.

 

Sportliche Grüße von den Trainern aus der Willy-Brandt-Gesamtschule